Jacqueline  

Bachelor of Science in Physiotherapy   Switzerland

 

Hi.

Welcome to my blog. I document my adventures in beauty, fitness & food, travel, and readings.

Hope you have a nice stay!

More about me...

Vegan in Barcelona

Vegan in Barcelona

Hallo ihr Lieben

 

Gibt es vegane Restaurants in Barcelona?  Wie sieht es mit leckerem Eis aus? Müssen die, die auf tierische Lebensmittel verzichten, auch auf leckeres Eis in Barcelona verzichten?

 

Nein, meine Lieben 😊. An all diejenigen, die tierische Lebensmittel gestrichen haben, ihr kommt in Barcelona nicht zu kurz.

Wo ihr ein sehr leckeres, veganes Abendessen und das beste vegane Eis Barcelonas bekommt, das verrate ich euch in diesem Post.

Seit 5 Jahren ernähre ich mich nun voll vegan. Also keine tierischen Produkte mehr auf meiner Essensliste. Für mich war er Wechsel von der vegetarischen Ernährung auf die vegane Ernährung die beste Entscheidung. Mir geht es super damit. Auf Reisen habe ich in diesen Jahren natürlich viel erlebt. Vor 5 Jahren sah der Markt für vegane Lebensmitteln auch noch ganz anders aus als heute. Stundenlanges Suchen in den Geschäften nach veganen Lebensmitteln. Am Ende ohne Erfolg. Vegane Speisen auf der Menükarte? Vergeblich.

Aber all dies ist heute nicht mehr der Fall. Vor allem in den Grossstädten gibt es mittlerweile ein reichhaltiges Angebot an veganen Restaurants und auch in den Supermärkten in anderen Ländern wie Spanien, Italien und den Niederlanden werden mittlerweile tolle Produkte für Veganer angeboten. Das macht mich natürlich unglaublich glücklich.

 

Auf nach Barcelona

Als feststand, dass ich für 5 Tage nach Barcelona reise, war mir klar: Hier werde ich sicher fündig. Vorab informierte ich mich im Internet, wie zum Beispiel auf anderen Blogs und in Zeitschriften, wo ich denn vegan Essen gehen kann. Und tatsächlich: Barcelona bietet mir zwei vegane Restaurants in der Nähe meines Hotels an. Da schlug mein Herz höher. Wie toll ist das denn? Als ich weiter recherchierte, sah ich, dass es eine vegane Eisdiele nur wenige Gehminuten von meinem Hotel gibt. Wow, Wahnsinn. Da werde ich richtig verwöhnt.  Ich muss all diese Angebote ausprobieren, das stand fest.

Mein Frühstück wollte ich mir aber täglich selbst in meinem Zimmer zubereiten. Die Grundzutaten dafür, werde ich aus der Schweiz, in meinem Koffer mitnehmen. Alles andere werde ich frisch vor Ort kaufen 😊.

 

In diesem Post stelle ich euch die veganen Restaurants vor, die ich in Barcelona besucht habe und natürlich auch die Eisdiele mit ihrem leckeren Eis.

Zusätzlich gebe ich euch noch Tipps, wie ihr unterwegs in einer Grossstadt euer eigenes Frühstücksmüsli mit allen wichtigen Nährstoffen und Mineralien schnell und unkompliziert zubereiten könnt.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spass beim Lesen 😊.

 

1. Barceloneta

Carrer de Sevilla, 70

08003 Barcelona

Das Restaurant hat eine perfekte Lage. Eine Parallelstrasse vom Meer und seinem Strand entfernt liegt das kleine, gemütliche Restaurant Bar Celoneta. Gleich am ersten Abend habe ich das Restaurant mit seinen vielen verschiedenen, rein veganen Speisen besucht. Ich war ganz hin und weg.

Ich habe mich für das Menü: "The Vegan Aliens" und "Delicia de Calamares a la Andaluza" entschieden.

Wahnsinniges Geschmackserlebnis. Gut gewürzt, mit Pep und schön angerichtet.

Die Bedienung war super super nett. Sie hat sich ewig Zeit für mich genommen und mir die Speisekarte und die einzelnen Zutaten der Menüs erklärt.

--> Die Menükarte gibt es in Spanisch wie auch in Englisch.

Über das Preis-Leistungsverhältnis lässt sich nicht streiten, es ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung und angemessen. Ich würde sofort wieder hingehen.

Schid.jpg
Öfnnungszeiten

Öfnnungszeiten

Die Menükarte

Die Menükarte

Beide Menüs schmeckten einfach unglaublich gut 😊.  Daumen hoch

Beide Menüs schmeckten einfach unglaublich gut 😊.  Daumen hoch

 

 

2. CatBar CAT

Carrer de la Bòria, 17

08003 Barcelona

 

Nicht unweit von der Metrostation Jeume I liegt diese Bar in einer kleinen Seitengasse. Von weitem würde man nicht gleich darauf kommen, dass dies ein heissbegehrtes, veganes Restaurant ist. Einige Tage nach meiner Ankunft in Barcelona, wollte ich dieses Restaurant stürmen und einen der Hamburger probieren, die in dieser Bar angeboten werden.

Aber nein, daraus wurde wohl nichts. Das Restaurant war bis oben hin voll. Aussichtslos. Da muss ich wohl ein andermal nochmal kommen.

Am letzten Abend meiner Barcelona-Reise wollte ich es dann nochmal wagen. Ich betrat das Restaurant und schaute mich nach freien Plätzen um. Aber nein, es sollte nicht sein. Auch heute wieder: Bis oben hin voll. Muss wohl gut sein hier. Die Hamburger auf den Tellern der anderen, sahen auf jeden Fall Top aus.

Leider kann ich nicht darüber schreiben wie die Hamburger geschmeckt haben, aber ich glaube, nach den vielen Leuten zu urteilen, muss es sehr gut sein.

Also falls ihr mal dort seid und einen dieser Hamburger probieren konntet, dann schreibt mir doch eure Eindrücke. Ich freu mich darüber.

Es wird wohl nicht das letzte Mal sein, dass ich Barcelona besuche. Es wird sich wieder eine Chance ergeben in die Cat Bar CAT zu gehen. Dann werde ich aber vorher reservieren 😊.

Die Cat Bar ganz unscheinbar in einer Seitenstrasse

Die Cat Bar ganz unscheinbar in einer Seitenstrasse

Eingang zur Cat Bar CAT

Eingang zur Cat Bar CAT

 

 

3. Gelaaati Di Marco

Llibreteria 7

08002 Barcelona
 

Die Eisdiele im Herzen Barcelonas hat mich total überzeugt. Ich wurde total herzlich bedient und sie haben sich mega gefreut, als ich von meinem Blog erzählt habe und ich vegane Locations suche, über die ich dann später schreiben will.

Die Eiscremes bei di Marco werden jeden Tag frisch zubereitet. Somit können die einzelnen Geschmackssorten täglich variieren, was das Ganze sehr aufregend macht.

Wie auf der Homepage beschrieben, nutzen sie frische und hochwertige Produkte. Geringer Zuckeranteil und glutenfrei. Ich finde die Eisdiele einfach klasse. Total gemütlich und freundlich. Ich habe mir gleich drei Kugeln gegönnt. Himbeere, Zitrone und Kokos. Einfach herrlich. Ich habe das Eis total genossen. Mit 4,20 Euro finde ich das Prei-Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung. Die Kugeln sind gross und schmecken super frisch 😊.

Der Eingang der Eisdiele

Der Eingang der Eisdiele

Ich konnte mich fast nicht zwischen Himbeere und Erdbeere entscheiden

Ich konnte mich fast nicht zwischen Himbeere und Erdbeere entscheiden

Rechts im Bild seht ihr das Kokos Eis, einfach himmlisch 😊

Rechts im Bild seht ihr das Kokos Eis, einfach himmlisch 😊

 

 

 

So meine Lieben. Jetzt habe ich euch gezeigt, wo ihr das leckerste Abendessen bekommt und wo es köstliches veganes Eis gibt 😊.

 

 

 

Mein Power Müsli auf Reisen

Jetzt will ich euch noch ein paar Tipps für ein ausgewogenes Frühstück geben, welches ihr euch ganz einfach auch auf dem Hotelzimmer zubereiten könnt.

 

Vorweg: Von zuhause aus packe ich mir ein paar Zutaten ein. Dazu gehören:

-      Quinoa gepoppt

-      Amaranth gepoppt

-      Aronia Beeren

-      Goji Beeren

-      Chia Samen

 

Je nachdem wo ich hinfliege, nehme ich noch folgende Zutaten für mein Power Frühstück mit:

-      Haferflocken

-      Crunchies

-      Körner (Sonnenblumen- und Kürbiskerne)

-      Nüsse

 

In Barcelona gibt es direkt an der Plaça de Catalunya das El Corte Inglés. Ein riesen Einkaufszentrum. Im unteren Stockwerk gibt es einen Supermarkt, wo ihr alles bekommt, was ihr benötigt. Hier oder auf dem Markt, habe ich mir meine frischen Zutaten, wie Obst, Nüsse, Datteln usw. geholt.

 

Raspberry Love

Am ersten Tag habe ich mir ein leckeres Müsli mit Haferlocken, Chia-Samen, Amaranth und gepopptem Quinoa gemacht. Da ich Himbeeren über alles liebe,  musste dazu ein Himbeerjoghurt und frische Himbeeren.

Variante: Naturjoghurt. Die frischen Himbeeren geben dem Naturjogurt den gewissen Pep.

Raspberry Love

Haferflocken, Amaranth und Quinoa, dazu Himbeerjoghurt und frische Himbeeren

 

 

 

 

Power Müsli

Am darauffolgenden Tag habe ich ein Müsli mit meinen Lieblingsnüssen den Cashewkernen und frischen Datteln vom Markt gemacht. Im unteren Bereich des Glases seht ihr einen Mix aus Haferflocken und gepopptem Quinoa. Gleichzeitig habe ich noch eine paar Kerne hinzugefügt.

Power Müsli

Leckeres Müsli mit Cashewkernen und Datteln

 

 

 

Magnesium Booster

Im Sommer darf mein Power Müsli nicht fehlen. Wie bei den anderen Müsli kaufe ich frisches Obst, diesmal Bananen dazu. Im Sommer verlieren wir durch das häufigere Schwitzen mehr Mineralien als im Winter. Zu den wichtigen Mineralien gehört auch das Magnesium.

Da ich im Sommer und speziell im Urlaub sehr viel unterwegs bin und viel Sport treibe, schaue ich speziell auf meine Magnesiumzufuhr. 

In diese Müsli packe ich alle Zutaten (Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Amaranth, Quinoa und obendrauf Bananen). Als Joghurt habe ich einen veganen Naturjoghurt hinzugefügt.

Magnesium Booster

Haferflocken mit Haselnüssen, frischen Bananscheiben und Kokosraspeln

 

 

So ihr Lieben. Hier sind wir am Ende. Ich hoffe sehr, dass ich euch ein paar hilfreiche Tipps für vegane Restaurants und für veganes Eis in Barcelona geben konnte.

 

Falls ihr noch weitere leckere vegane Restaurants in Barcelona kennt, oder kennenlernt, dann schreibt mir gerne. Über neue Tipps bin ich sehr sehr dankbar. Denn diese Reise wird nicht die letzte Reise nach Barcelona gewesen sein. 

 Barcelona ist eine aufregende Stadt. Ich bin sehr dankbar für die tolle Reise und die vielen neuen Eindrücke und Inspirationen. Ich kann eine Reise nach Barcelona nur allen empfehlen. Das tolle daran: Ich als Veganerin kam nicht zu kurz.

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag.

 

 

 

 

Love,

 

 
A perfect day in a gìrl`s life

A perfect day in a gìrl`s life

Free things to do in Barcelona

Free things to do in Barcelona